September 2014

Auf dem Rücken des Volkes

Selbst wenn der vor kurzem in Kraft getretene Waffenstillstand umgesetzt werden sollte – die Lage im Osten der Ukraine und im gesamten Land ist äußerst kompliziert. Verschiedenste Interessen spielen in diesem Krieg eine Rolle. Auf der Strecke bleibt dabei wie meist das Volk – in der gesamten Ukraine.


Hat die AfD den Zenit überschritten?

9,7 Prozent. Ein Ergebnis der Alternative für Deutschland (AfD) bei der Landtagswahl in Sachsen am vergangenen Sonntag, von dem die FDP nur träumen kann. Während die Traditionspartei langsam in der politischen Versenkung verschwindet, tritt die AfD an deren Stelle. Doch auch wenn der Erfolg für die AfD überwältigend erscheint, gibt es einen kleinen Haken.


CDU weit vorn, AfD souverän drin

Nach den vorliegenden Umfrageergebnissen war der Einzug der Alternative für Deutschland in den ersten deutschen Landtag bei der gestrigen Wahl in Sachsen keine große Überraschung mehr. Die Souveränität, mit der die junge Partei die 5-Prozent-Hürde in den Sächsischen Landtag übersprang, überraschte aber dann doch. Ministerpräsident Stanislaw Tillich kann nach dem souveränen Sieg der CDU eine erneute Amtszeit antreten. Als mögliche Koalitionspartner stehen im SPD, trotz besserem Ergebnis immer noch schwach, und die Grünen zur Verfügung.