Bayern

Horst I. – König in der „Vorstufe zum Paradies“

Die CSU kann es also doch noch. Nach fünf Jahren in der ungeliebten Koalition mit der FDP kann die Partei in der nächsten Legislaturperiode wieder alleine regieren. Ministerpräsident Horst Seehofer konnte sich über 47,7 Prozent der Wählerstimmen freuen – ein Zugewinn von 4,2 Prozentpunkten im Vergleich zur letzten Landtagswahl.


Die CSU kann das Weißbier kalt stellen

Die Umfrageergebnisse für die Landtagswahl in Bayern sprechen eine eindeutige Sprache: Vermutlich kann die CSU in den nächsten fünf Jahren auf einen Koalitionspartner verzichten und wieder alleine regieren. Dabei kommt ihr zugute, dass vermutlich drei Parteien an der 5-Prozent-Hürde scheitern werden.