Hessen

Déjà-vu in Hessen

Obwohl die FDP ganz knapp – am Ende waren es nicht einmal 1000 Stimmen über der 5-Prozent-Hürde – noch einmal in den Hessischen Landtag einzog, wird es wie 2008 schwierig werden, eine Koalition auf die Beine zu stellen. Denn es reicht weder für CDU und FDP noch für SPD und Grüne. Die Sozialdemokraten schließen bislang ein Bündnis mit der Linken aus. Deshalb bleiben nur noch eine Große Koalition oder Schwarz-Grün übrig. Doch beide Varianten sind in Hessen nicht gerade beliebt.


Knappes Rennen im Schatten der Bundestagswahl

Während sich die politische Republik auf die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag konzentriert, zeichnet sich bei der gleichzeitig stattfindenden Landtagswahl in Hessen ein knappes Ergebnis ab. Entscheidend für die Regierungsbildung wird wohl sein, ob die Linke erneut in den Landtag einziehen kann.